Aktuelles

Neu 07.11.2018

Besuch aus Indien

 

Neu 01.09.2018

Bastian Schweinsteiger Abschiedspiel

 

Neu 16.06.2017

Meisterfeier 2017

 

Neu 31.01.2017

Bericht Gelbes Blatt JHV

 

Neu 20.01.2017

Jahreshauptversammlung 2016

 

Neu 05.01.2017

Presse: JHV 2016

 

Neu 25.09.2016

Ausflug nach Mariabrunn

 

Neu 05.08.2016

EM Party 2016

 

Neu 01.06.2016

Meisterfeier 2016

 

 

 

 

„RedKinis99 – Wallfahrt nach Andechs mit PaterBenedict De Souza, MSFS (Missionare des heiligen Franz von Sales) und der Sindelsdorfer Musikkapelle

 

Nach so einer erfolgreichen Saison des FC-Bayern ließ es sich der Fanclub RedKinis99 nicht nehmen, sich auch an „höherer Stelle“ zu bedanken.

 

So ging es am 27. Juli, dem bisher heißesten Tag des Jahres mit dem Bus nach Herrsching. Mit dabei waren als Hauptperson dieses Ehrentages Pater Benedict De Souza, zahlreiche Fanclubmitglieder und Ihre Familien sowie die Sindelsdorfer Musikkapelle.

 

In der größten Mittagshitze ging es dann durch das Gott sei Dank schattige Kiental zum berühmten Kloster Andechs. Die Wallfahrtskirche St. Nikolaus und Elisabeth zu Andechs ist der älteste und nach Altötting der zweitgrößte Wallfahrtsort Bayerns und natürlich auch eines der bekanntesten Ausflugsziele mit dem berühmten Andechser Bier im Alpenvorland.

 

An drei Stationen machten die Pilger auf ihrer Wanderung Halt, um sich einer Einführung durch Pater De Souza, passenden Lesungen und Fürbitten zu widmen. Sowohl bei den Lesungen als auch den Fürbitten beteiligten sich zahlreiche Teilnehmer der Wallfahrt, manche von Ihnen auch noch Kinder, manche zum allerersten mal.

 

Doch bevor die an der Klosterkirche angekommenen Pilger dann ihre erste Maß genießen konnten, ging es zum Höhepunkt dieser Wallfahrt. In derKlosterkirche Andechs hielt Pater Benedict De Souza eine Messe ab. Neben Gaben wie Kerzen, die von Pilgern während der Messe an den Altar getragen wurden, waren auch etwas außergewöhnliche Dinge wie ein Fußball, ein Trikot, Fußballschuhe und die Fanclubfahne RedKinis99/FC Bayern München dabei. In einzigartiger Weise wurden so alltägliche Dinge rund um das Thema Fußball, das den Fanclub RedKinis99 beschäftigt, wahrscheinlich erstmals zu Gaben einer heiligen Messe. Außergewöhnlich war auch die musikalische Untermalung durch die Sindelsdorfer Musikkapelle.

 

Im Biergarten ging es dann nach so viel Besinnlichkeit bei einer kühlen Maß und zünftigen Brotzeit gemütlich zu. Sehr zur Freude aller Biergartengäste spielte die mitgereiste Sindelsdorfer Musikkapelle erneut auf. Nach dieser Stärkung traten alle Pilger mit dem Bus die Heimfahrt an.

 


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Horst Fibicher